Studieren mit Beeintr?chtigung

Nachteilsausgleich

Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten haben einen gesetzlich verankerten An?spruch auf Nachteilsausgleiche im Studium und bei Prfungen. Diesen k?nnen sie beim Prfungsausschuss ihres Fachbereichs beantragen. Der Behindertenbeauftragte der ʹ̿ڹ untersttzt sie bei ihrem Antrag. Wichtig ist, dass die Inanspruchnahme von Nachteilsausgleichen nicht im Zeugnis vermerkt werden darf. 

Nachteilsausgleiche sind z.B. die Verl?ngerung der Bearbeitungszeit, das zur-Verfgung-stellen eines Laptops oder sonstiger Hilfsmittel, ein extra Prfungsraum, eine andere Prfungsform, etc. Jeder Fall ist individuell zu beurteilen, eine pauschale Aussage ist nicht zu treffen.

Weitere Informationen:
Deutsches Studentenwerk: Nachteilsausgleich

Links