Strategische und strukturelle Ma?nahmen

Strategische Ma?nahmen

Die strategischen Elemente der Strategie ?Kooperative Forschung und Entwicklung haben einerseits die Aufgabe den regionalen F&E-Bedarf zu erkennen, aber andererseits auch die Aufgabe Impulse in die regionale Wirtschaft und Gesellschaft ber innovative Entwicklungen der Wissenschaft zu setzen. Sie dienen der Information und dem Austausch regionaler Akteure und der ʹ̿ڹ Anhalt, erarbeiten Probleml?sungen und stellen Projektpartner fr Kooperationsprojekte zusammen.

 

Strukturelle Ma?nahmen

Die strukturellen Elemente der Strategie ?Kooperative Forschung und Entwicklung bieten bereits geschlossenen Hochschul-Kooperationen im Rahmen der Forschungsarbeit oder Existenzgrndungen fachbergreifenden Service, Raum und Training an. Die Beherrschung schwieriger IT-Themen (Big Data, Clouds) soll demonstriert und damit dem Transfer zugrunde gelegt werden.

  • Kooperations- und Transferzentrum (KTA)
  • Anhalt Center for Data Science (ACDS)
  • Anhalt Institute of Technology Transfer (AIT?)